MARIMO tea - Teeverarbeitung, Import & Großhandel

Grüner Tee aus Japan von MARIMO-Partner-Teegärten

Unsere japanischen Grüntees stammen von Familienbetrieben, die ihre Teesträucher selbst anbauen, ernten und auch die Verarbeitung komplett auf ihren eigenen Anlagen durchführen. Die meisten der Gärten arbeiten nach den Richtlinien für ökologische Landwirtschaft oder nach ihren eigenen ökologischen Standards. Genaueres dazu erfahren Sie auf den Seiten des jeweiligen Teegartens.

Unser Sortiment von japanischen Bio-Tees reicht von bekannten Teesorten wie Sencha, den wir in verschiedenartigsten Variationen und Preisniveaus importieren, über andere Standard-Teesorten wie Kukicha, Houjicha, Genmaicha und Bancha bis hin zu Gyokuro und ausgefallen, unter anderem handgepflückten Raritäten. Selbst seltene japanische Teesorten wie Kamairicha und Tamaryokucha führen wir in vielfältigen Graduierungen und Qualitätsniveaus. Matcha beispielsweise beziehen wir von derzeit vier unterschiedlichen japanischen Teegärten, die jeweils auf unterschiedliche Produktionsarten spezialisiert sind, von einfachen Qualitäten für Lebensmittelhersteller über Matcha-Sorten für den Alltagsgenuss bis hin zu Hand-gepflückten und Hand-sortieren absolut raren Matcha-Sorten, die qualitativ weltweit ohne Konkurrenz sind. Während unsere Standard-Japanteesorten auch zumeist in größeren Mengen verfügbar sind, ist es leicht nachvollziehbar, dass wirklich ausgefallene Raritäten, wie Matcha, der aus handgepflücktem und handsortierten Tencha hergestellt wird, nur in winzigen Mengen verfügbar ist.

Da wir die Tees direkt importieren und in unserem MARIMO-Sortiment nur rein anbieten - wir mischen also nicht die japanischen Grüntees von unterschiedlichen Familienbetrieben - sind bei allen Tees, egal ob Sencha, Kukicha, Matcha, Houjicha, Kabusecha, Bancha, etc. der Charakter des Anbaugebietes und die Handschrift jedes Teegartens klar zu erkennen. Sechs der Betriebe, mit denen wir arbeiten, liegen ganz im Süden Japans, auf der Insel Kyushu, und stellen dort grüne Teesorten her, die einen schönen Kontrast zu anderen, großen Anbaugebieten, darstellen, die mehr auf konventionelle Produktionsmethoden zurückgreifen.

Mehr über jeden einzelnen Teegarten erfahren Sie, wenn Sie auf der Auswahl links den entsprechenden Garten auswählen. Lesen Sie etwas über die Geschichte der Gärten, deren Grünteesorten, sehen Sie Fotos der Bio-Familienbetriebe und lernen sie die individuellen Eigenschaften unserer Teegärten kennen.

Foto: Iwao Hayashi im Mai 2014 in seinem Bio-Teegarten in Mie. Er ist der Gründer des Bio-Familienbetriebs, der uns 2007 fragte, ob wir seinen Tee in Europa vertreiben möchten und damit den Startschuss für den Grüntee-Import mit MARIMO gab.